Skip to main content
Crosstrainer

Ergometer Vergleich 2020

Um sich fit zu halten, sind regelmäßige Bewegung und Sporteinheiten unabdingbar. Nicht jeder fühlt sich allerdings im nächsten Fitnessstudio wohl und so suchen viele nach Trainingsmöglichkeiten für Zuhause. Einer der Klassiker unter den Fitnessgeräten für daheim ist der Ergometer, der auch als Hometrainer oder als Fahrrad Fitnessgerät bekannt ist.

Der Fahrradergometer macht das Radfahren unabhängig von der Wetterlage möglich und bietet dabei verschiedene Einstellmöglichkeiten und Schwierigkeitsstufen. So lassen sich diverse Trainingsmöglichkeiten umsetzen. Das Angebot an Ergometern ist groß und umfasst verschiedene Arten der Rad Heimtrainer.

Im Folgenden erfahren Sie, warum ein Ergometer empfehlenswert ist, welche Arten es gibt und worauf Sie beim Kauf von einem Hometrainer Rad achten müssen.

Ergometer Test – die Top 3 Ergometer

AsVIVA H14 Ergometer Heimtrainer und XBike mit 7kg Schwungmasse, Magnetbremse, 8 Widerstandsstufen Plus Riemenantrieb und klappbar | Schwarz/Rot
Preis-Leistungs-Sieger
Ergometer SPORTSTECH ESX500 mit Smartphone App Steuerung + Google Street View Lauf + 5,5 Zoll Display, 12KG Schwungmasse, Pulsgurt kompatibel – Fitness Bike Heimtrainer mit flüsterleisem Riemenantrieb (ESX500)
HAMMER Premium Ergometer Heimtrainer Ergo-Motion BT, APP Steuerung für Smartphone, Bluetooth Anbindung, kompatibel mit: Kinomap, iConsole+ und BitGym, 22 Programme, 130 kg Benutzergewicht
Modell
AsVIVA H14 Ergometer
Sportstech ESX500 Ergometer
HAMMER Premium Ergometer
Trainingsart
Cardio
Cardio & Ausdauer
Cardio & Ausdauer
Verstaubar/Klappbar
Handy-/Tablet-Halterung
LCD-Display
Integrierter Trainingscomputer
Integrierte Pulsmessung
Kompatibel mit Brustgurt Pulsmessung
App-Steuerung
Bodenniveauausgleich
Geprüfte Sicherheit
Schwungmasse
7kg
12kg
12kg
Max. Nutzungsgewicht
bis 100 kg
bis 120 kg
bis 130 kg
Stromversorgung
Batterie für Trainingscomputer
230V
230V
Trainingsdetails
Leiser Riemenantrieb mit manueller Widerstandseinstellung
Erleben Sie mit der Kinomap-App reale Strecken im Video-Modus. Messen sich im Echtzeit- oder Multiplayer-Modus mit anderen.
Kompatibel mit: Kinomap, iConsole+ und BitGym
Prime
-
-
-
Preis
Preis nicht verfügbar
459,00 EUR
479,00 EUR
AsVIVA H14 Ergometer Heimtrainer und XBike mit 7kg Schwungmasse, Magnetbremse, 8 Widerstandsstufen Plus Riemenantrieb und klappbar | Schwarz/Rot
Modell
AsVIVA H14 Ergometer
Trainingsart
Cardio
Verstaubar/Klappbar
Handy-/Tablet-Halterung
LCD-Display
Integrierter Trainingscomputer
Integrierte Pulsmessung
Kompatibel mit Brustgurt Pulsmessung
App-Steuerung
Bodenniveauausgleich
Geprüfte Sicherheit
Schwungmasse
7kg
Max. Nutzungsgewicht
bis 100 kg
Stromversorgung
Batterie für Trainingscomputer
Trainingsdetails
Leiser Riemenantrieb mit manueller Widerstandseinstellung
Prime
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Preis-Leistungs-Sieger
Ergometer SPORTSTECH ESX500 mit Smartphone App Steuerung + Google Street View Lauf + 5,5 Zoll Display, 12KG Schwungmasse, Pulsgurt kompatibel – Fitness Bike Heimtrainer mit flüsterleisem Riemenantrieb (ESX500)
Modell
Sportstech ESX500 Ergometer
Trainingsart
Cardio & Ausdauer
Verstaubar/Klappbar
Handy-/Tablet-Halterung
LCD-Display
Integrierter Trainingscomputer
Integrierte Pulsmessung
Kompatibel mit Brustgurt Pulsmessung
App-Steuerung
Bodenniveauausgleich
Geprüfte Sicherheit
Schwungmasse
12kg
Max. Nutzungsgewicht
bis 120 kg
Stromversorgung
230V
Trainingsdetails
Erleben Sie mit der Kinomap-App reale Strecken im Video-Modus. Messen sich im Echtzeit- oder Multiplayer-Modus mit anderen.
Prime
-
Preis
459,00 EUR
HAMMER Premium Ergometer Heimtrainer Ergo-Motion BT, APP Steuerung für Smartphone, Bluetooth Anbindung, kompatibel mit: Kinomap, iConsole+ und BitGym, 22 Programme, 130 kg Benutzergewicht
Modell
HAMMER Premium Ergometer
Trainingsart
Cardio & Ausdauer
Verstaubar/Klappbar
Handy-/Tablet-Halterung
LCD-Display
Integrierter Trainingscomputer
Integrierte Pulsmessung
Kompatibel mit Brustgurt Pulsmessung
App-Steuerung
Bodenniveauausgleich
Geprüfte Sicherheit
Schwungmasse
12kg
Max. Nutzungsgewicht
bis 130 kg
Stromversorgung
230V
Trainingsdetails
Kompatibel mit: Kinomap, iConsole+ und BitGym
Prime
-
Preis
479,00 EUR

Ist ein Ergometer empfehlenswert?

Im Alltag ist es gar nicht so leicht, sich für das tägliche Fitness- und Ausdauertraining zu begeistern. Muss nach getaner Arbeit dafür noch das Haus verlassen werden, siegt meist der innere Schweinehund und das Training wird verschoben. Ein Fahrrad Hometrainer beugt dem vor. Der Ergometer ist ein platzsparendes Fitnessgerät für daheim, das zum einen zur Verbesserung der Kondition genutzt werden kann, zum anderen aber auch ein Krafttraining und den Muskelaufbau unterstützt. Es lässt sich rasch aufstellen oder kann bei ausreichend Platz auch dauerhaft beispielsweise im Schlaf- oder Wohnzimmer stehen. Durch die verschiedenen Leistungsstufen eignet es sich für Fitness-Einsteiger ebenso wie für leidenschaftliche Sportler, die nach einer Trainingsmöglichkeit für daheim suchen. Der Heimtrainer als Ergometer bietet zudem die Möglichkeit, die tägliche Fitnesseinheit nach Belieben zu gestalten und unabhängig von der Witterungslage an den eigenen Bedarf anzupassen.

Vorteile Ergometer

  • wetterunabhängig nutzbar
  • verschiedene Leistungsstufen einstellbar
  • ermöglicht ganzheitliches Training
  • für Einsteiger und begeisterte Sportler geeignet
  • braucht wenig Platz
  • ermöglicht individuelle Gestaltung des Trainings
  • stärkt Herz- und Kreislaufsystem nachhaltig
  • hilft bei der Reduzierung des Körpergewichts

Nachteile Ergometer

  • je nach Ergometer Art teilweise einseitiges Training
  • Bewegungsabläufe nicht immer real und natürlich

Ergometer Definition und Hintergrund

Online gibt es reichlich Ergometer Angebote, die sich in Ausstattung und Trainingsart unterscheiden. Das Grundprinzip ist immer das Gleiche. Bei dem Ergometer handelt es sich um ein Sportgerät, meistens ein Fahrrad für Zuhause. Der Fahrrad Heimtrainer ist in seinen Bewegungsabläufen dem klassischen Fahrrad angepasst und ermöglicht ein gelenkschonendes Ausdauertraining. Durch unterschiedliche Schwierigkeitsstufen passt es sich dem persönlichen Leistungs- und Fitnessstand an. Die verstellbaren Stufen ermöglichen eine Einstellung des Schwierigkeitsgrades.

Heute wird das Zimmerfahrrad nicht nur für das Workout daheim genutzt. Es hat sich auch im Leistungssport etabliert und wird hier beispielsweise für die sportliche Leistungsdiagnostik verwendet. Mit einer Trainingseinheit auf dem Ergometer lässt sich leicht messen, welchen Leistungs- und Gesundheitszustand der Sportler hat und wo Nachbesserungsbedarf besteht. Weiterhin hat sich das Ergometer in der Rehabilitation etabliert.

Hier wird das Home Fahrrad gern aufgrund des gelenkschonendes Trainings genutzt und kann gleichzeitig für den Muskelaufbau verwendet werden. Ebenso wird das Standfahrrad in der Rehabilitation zur Stärkung des Herz-Kreislaufsystems verwendet.

Ergometer oder Crosstrainer?

Wer auf der Suche nach einem guten Fitnessgerät für Zuhause ist, steht oft vor der Frage, ob es denn nun ein Fahrrad oder Crosstrainer sein soll. Welche Unterschiede zwischen dem Heimtrainer als Fahrrad und dem Crosstrainer gibt es? Grundsätzlich gilt auch der Crosstrainer als Ergometer. Er hat sich als Fitnessgerät für daheim einen Namen gemacht und ist vielen vorwiegend als Stepper bekannt. Wie das Trainingsrad für Zuhause knüpft er an mehreren Punkten an.
Beim Training auf dem Crosstrainer werden Arme und Beine beansprucht. Der Nutzer muss hierfür einen einstellbaren Widerstand überwinden. Arm- und Beinmuskulatur werden dadurch unterschiedlich beansprucht. Da das Training große Teile des Körpers einbezieht, ist es auf dem Crosstrainer ganzheitlicher und verbrennt deutlich mehr Kalorien. Deswegen ist es gerade dann empfehlenswert, wenn Sie abnehmen möchten.

Das Ergometer Fahrrad ist gerade für Fitnesseinsteiger ideal. Wie beim Cross- besteht auch beim Fahrradtrainer die Möglichkeit verschiedene Widerstände und Leistungsstufen zu wählen. Gerade für Menschen mit Übergewicht ist das Hometrainer Bike ideal, denn die Ausdauer wird gestärkt und die Gelenke geschont. Zwar wirkt sich das Ergometer positiv auf Herz und Kreislauf aus, allerdings ist der Kalorienverbrauch hier deutlich niedriger als bei einem Crosstrainer.

Möchten Sie effizient Gewicht reduzieren, kann es sich also lohnen, über die Anschaffung beider Geräte nachzudenken.

Ergometer – diese Arten gibt es

Ergometer Heimtrainer gibt es in verschiedenen Bauweisen und Ausstattungen. Die Geräte unterscheiden sich unter anderem in der Trainingsposition, den Einstellmöglichkeiten und der Trainingsart.

Sitzergometer

Das Sitzergometer ist der Klassiker unter den Hometrainern. Ausgestattet mit Lenker, Sattel und Pedale imitiert es das klassische Fahrrad. Während des Trainings sitzen Sie, wodurch die Gelenke geschont werden. Sie können den Schwierigkeitsgrad steigern, indem Sie den Widerstand variieren. Heute gibt es das Fitness Fahrrad als Heimtrainer mit einem kleinen integrierten Computer, der Ihr Training aufzeichnet und beispielsweise Auskunft über den Kalorienverbrauch, Durchschnittsgeschwindigkeit und die zurückgelegte Strecke gibt.

Liegeergometer

Das Liegefahrrad als Heimtrainer ist noch relativ jung. Lange wurde vor allem im medizinischen Bereich auf dem Ergometer liegend trainiert, sodass es sich in der Rehabilitation etabliert hat. Da beim Liegeergometer gerade der Rücken entlastet wird, bietet sich dieser Heimtrainer besonders für Patienten mit Rückenproblemen an. Für sie gibt es eine Sitzschale mit zusätzlicher Rückenstabilisierung. Die halbliegende Position ist bei diesen Geräten besonders schonend und bequem, wodurch auch längere Distanzen problemlos zurückgelegt werden können.

Profi Ergometer

Von dem klassischen Hometrainer unterscheidet sich das Profi Ergometer in erster Linie durch seine Ausstattung. So bietet es vielfältige Einstellmöglichkeiten, um beispielsweise den Widerstand und Anspruch während der Trainingseinheiten zu erhöhen. Außerdem stehen verschiedene Programme bereit, die für das Training ausgewählt werden können. Ein typischer Profi Ergometer ist das Spinningbike, bei dem mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten gearbeitet wird. Spinningräder imitieren beispielsweise Bergfahrten und sorgen damit dafür, dass der Körper in einer ganz anderen Form beansprucht wird. Da ein Wechsel zwischen verschiedenen Geschwindigkeiten erreicht wird, ist bei diesen Modellen auch der Kalorienverbrauch deutlich höher.

Klappbares Ergometer

Soll ein Fahrrad als Sportgerät in die eigenen vier Wände einziehen, steht oft die Frage im Raum, wo es denn abgestellt werden kann und wie viel Platz es tatsächlich braucht. Wer nicht viel Platz zur Verfügung hat, sollte einen klappbaren Ergometer wählen. Ist ein Ergometer klappbar, lässt er sich platzsparend zusammenfalten und im Handumdrehen verstauen. Bei Bedarf wird er einfach wieder herausgeholt. Damit ein Heimtrainer als Fahrrad klappbar ist, setzen die Hersteller auf eine spezielle Bauweise. Meistens wird die Klappfunktion mit einem Handgriff aktiviert.

Ruderergometer

Wenn ein Rennrad Heimtrainer nicht infrage kommt, weil in erster Linie ein ganzheitliches Training gewünscht wird, ist ein Ruderergometer ideal. Ruderergometer sind als Fitnessgeräte auf ein ganzheitliches Training ausgelegt. Da deutlich mehr Körperpartien beansprucht werden als es beispielsweise bei einem Fahrrad Hometrainer der Fall ist, ist es eine hervorragende Wahl, um das Herz-Kreislauf-System zu aktivieren und den Bewegungsablauf zu verbessern. Gleichzeitig wird die Muskulatur effizient aufgebaut. Dieses ganzheitliche Training hilft bei der Stärkung der Rückenmuskulatur und beugt hier Beschwerden effizient vor. Ruderergometer sind aber eher etwas für geübte Sportler. Anfänger haben häufig Schwierigkeiten damit, die Pulsfrequenz langfristig einzuhalten.

Ergometer kaufen – darauf müssen Sie achten

Bevor Sie ein Sportgerät als Fahrrad anschaffen, sollten Sie sich mit den Angeboten auf dem Markt genau auseinandersetzen. Behalten Sie dabei aber auch Ihre persönlichen Trainingsziele stets im Blick. Entscheidend sind bei der Auswahl besonders folgende Kriterien:

  • Ergometer Art
  • Bauweise
  • Trainingsmöglichkeiten
  • Preis
  • Bremssystem und Belastungsstufen
  • Handpulssensor
  • Verstellbarkeit
  • maximale Belastbarkeit

Ergometer Art

Versuchen Sie sich möglichst früh, auf eine Ergometer Art festzulegen. Soll Ihr Heimtrainer als Rennrad beispielsweise konzipiert sein, muss er natürlich ganz andere Anforderungen erfüllen als ein einfacher Heimtrainer. Ruderergometer ermöglichen ein Training des gesamten Körpers, während sich Crosstrainer auf Beine und Arme beschränken.

Bauweise

Bei der Bauweise ist vor allem eins relevant: Ist Ihr Ergometer klappbar? Gerade wenn Sie nicht viel Platz zur Verfügung haben, sollten Sie sich nach einem Modell umsehen, das mit einem praktischen Klappmechanismus versehen ist. So können Sie es leicht zusammenklappen und platzsparend verstauen. Von einem solchen Modell sollten Sie nur dann absehen, wenn Sie Ihre Trainingsgeräte beispielsweise in einem separaten Raum aufstellen können.

Trainingsmöglichkeiten

Welche Möglichkeiten für das individuelle Training bietet Ihnen ein Ergometer? Vergleichen Sie jedes für Sie infrage kommende Modell dahingehend. Es gibt Ergometer, die lediglich das Training mit verschiedenen Geschwindigkeiten ermöglichen. Bei anderen stehen Ihnen verschiedene Trainingsprogramme zur Verfügung, sodass die integrierten Computer hier die Fahrradtrainer Rolle übernehmen. Umso vielfältiger die Programme sind, desto abwechslungsreicher gestaltet sich dann auch Ihr Training daheim und Sie können lange auf den Ergometer ausweichen.

Preis

Nicht zu vergessen ist beim Kauf eines Ergometers natürlich auch der Preis. Wie viel kostet das Gerät und was bekommen Sie für Ihr Geld? Konzentrieren Sie sich hier nicht nur auf den reinen Preis, sondern berücksichtigen Sie dafür auch Ausstattung und Funktionen.

Bremssystem und Belastungsstufen

Die meisten modernen Ergometer sind mittlerweile mit einer Magnetbremse versehen. Hierbei wird die während des Tretens entstehende Schwungmasse über die Bremse abgebremst. Ihnen stehen verschiedene Belastungsstufen zur Auswahl, sodass Sie flexibel das Training an Ihre Möglichkeiten anpassen können. Entscheiden Sie sich für Ergometer, die mit vielen Belastungsstufen versehen sind. So ist eine feinere Anpassung möglich.

Handpulssensor

Ihr Puls sagt sehr viel über Ihre Leistungsfähigkeit und Kondition aus. Vergewissern Sie sich deswegen, dass Ihr Ergometer mit einem Handpulssensor versehen ist, der Ihren Puls schließlich auf einem kleinen Display anzeigt.

Verstellbarkeit

Wie viel Spaß Ihnen das Training auf dem Ergometer macht, hängt natürlich immer auch davon ab, wie bequem Sie darauf sitzen. Sowohl der Sattel als auch der Lenker sollten verstellbar sein, sodass Sie Beides an Ihre Körpergröße anpassen können. Eine falsche Sitzhaltung wirkt sich rasch negativ auf das Training aus und ist deswegen weniger empfehlenswert.

Maximale Belastbarkeit

Mit wie viel Kilogramm können Sie Ihr Ergometer belasten? Auch dieser Aspekt muss beim Kauf berücksichtigt werden, vor allem dann, wenn Sie selbst ein höheres Gewicht haben. In diesem Fall muss die Bauweise für die nötige Stabilität sorgen.

Sonstige Eigenschaften

Um sich auf dem Markt der Fitnessgeräte durchzusetzen, werben viele Hersteller mit Extras bei Ihren Ergometern. Vergleichen Sie diese Eigenschaften ganz in Ruhe miteinander. Schauen Sie beispielsweise, welche Informationen der Bordcomputer für Sie bereithält und welche Daten gespeichert werden. Versuchen sich vorab auch ein BIld von der Bedienung zu verschaffen.

FAQ zum Ergometer

Für das Workout daheim ist das Ergometer ideal. Wir haben abschließend noch einmal wichtige Fragen rund um die Fitnessgeräte zusammengefasst, sodass Sie sich ein umfassendes Bild machen können.

Ergometer Preise – ist ein Ergometer günstig?

Was kostet eigentlich ein Ergometer? Die Frage nach dem Preis beschäftigt die meisten Käufer. Tatsächlich zeigt unser Ergometer Preisvergleich, dass die Unterschiede groß sind. Es lohnt sich also, dass Sie einen Blick auf verschiedene Preise und Modelle werfen. Wenn ein Heimtrainer Fahrrad günstig ist, sollten Sie unbedingt prüfen, was Ihnen dafür geboten wird. Die Preise für ein Ergometer bewegen sich je nach Marke und Modell zwischen 117 und 500 Euro.

Wo kann ich einen Ergometer kaufen?

Regional haben vor allem Sportgeschäfte den Ergometer im Angebot. Hin und wieder ist er als Aktionsware auch in Supermärkten und Discountern zu finden. Die Auswahl beschränkt sich hier aber meist auf einzelne Modelle und wenige Marken. Viel größer ist das Angebot dagegen im Online Handel. So gibt es den Ergometer im Online Shop von verschiedenen Marken und in unterschiedlichen Modellvarianten. Möchten Sie ein Fitness Fahrrad kaufen, fällt der Vergleich verschiedener Modelle online viel leichter. Auch wenn Sie einen Ergometer online kaufen, müssen Sie weder auf eine schnelle Verfügbarkeit, noch eine Beratung verzichten. Durch Gutscheine und Rabattaktionen können Sie zusätzlich sparen, wenn Sie online Ihren Ergometer bestellen. Außerdem lassen sich hier auch Fahrradergometer kaufen, die aus älteren Serien stammen und deswegen besonders preiswert angeboten werden.

Welche beliebten Hersteller für Ergometer gibt es?

Ergometer werden mittlerweile von allen gängigen Herstellern von Fitnessgeräten angeboten. Bekannte Marken sind:

Gibt es einen Ergometer Testsieger?

Beim Kauf eines Ergometers möchten Sie natürlich nichts falsch machen und sich für das beste Modell entscheidend. Welches aber als bester Ergometer wirklich überzeugen kann, lässt sich oft gar nicht so leicht ermitteln, denn jeder Nutzer hat andere Bedürfnisse. So gibt es nicht das eine Modell, das zu dem Sie im Ergometer Vergleich Ja sagen können. Berücksichtigen Sie Ihre individuellen Trainingsziele und Vorlieben. Es gibt den einen oder anderen Ergometer Test, der Ihnen bei der Auswahl helfen kann und Ihnen verschiedene gute Ergometer vorschlägt. Werfen Sie zusätzlich immer einen Blick auf die Ergometer Erfahrungen, die andere Käufer bereits mit dem Modell gemacht haben. So können Sie sich bei jedem Angebot ein umfassendes Bild davon machen, wie ein Ergometer im Test abgeschnitten hat und was Sie erwarten dürfen.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 27.09.2020 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten